Mein Weg

Ich durfte in einem liebevollen familiären Umfeld bei meinen Eltern und meinem Bruder aufwachsen, was mir starke Wurzeln für mein Leben gab. Die Gelenkserkrankung in meiner Kindheit (chron. Polyarthritis) brachte mich sehr bald in Kontakt mit Naturheilkunde und komplementärer Medizin. Das ließ einen sehr starken Berufswunsch in mir entstehen. Ich begann schon mit 20 Jahren eine Heilpraktikerausbildung in München und lernte als erstes Akupunktmassage nach Penzel. Die Ausbildung in Akupunktur in Chengdu (China) und die Heilmasseurausbildung waren wichtige Meilensteine meines beruflichen Werdegangs. 

alexander_kosch-30.JPG
Image by Tim Peterson

Bereits als junger Mensch entdeckte ich die Liebe zur Spiritualität und Psychologie. Ausgedehnte Reisen nach Indien und in die USA ließen mich tiefer eintauchen in eine spirituelle Welt. Der Aufenthalt im Ashram von Sai Baba und zwei Reisen zum Sonnentanz in South Dakota haben mich sehr geprägt.

„Das Thema Heilung auf allen Ebenen fasziniert mich schon mein ganzes Leben - ich habe damit auch sehr bald meine Berufung gefunden.“

2019 kam dann die Welt von Access Consciousness wie ein Wirbelwind in mein Leben. Durch die Möglichkeiten der Behandlungsmethode Access Bars und besonders die mentalen Werkzeuge (Tools) habe ich jetzt Zugang zu einem Wissen, das ich eigentlich schon immer hatte, das mir aber noch verborgen war. Daß es so einfach ist, damit aus dem (früheren) täglichen Drama meiner Gedanken und Gefühle auszusteigen, hätte ich nie gedacht. Daraus entstand der starke Wunsch, dieses Werkzeug an andere Menschen weiterzugeben, und meine Verlobte Lisa Bailer und ich begannen, es zu unterrichten. Im persönlichen Gespräch und online „facilitieren" (es jemandem leicht machen) wir unsere Klientinnen und Klienten.

Als Leichtigkeitstrainer wende ich alle Techniken an, die ich bei Access Consciousness und in den zahlreichen Selbsterfahrungskursen gelernt habe.

Lisa und ich leben mit ihren beiden Söhnen Simon und David und meiner Tochter Lena Maria einen bunten Patchworkfamilien-Alltag. Unser Lebensmittelpunkt ist unser Haus mit Garten in Schwanenstadt. Hier leben und arbeiten wir und teilen unsere Liebe zur Natur. Lena Maria stammt aus meiner ersten Ehe. Nach über 20 Jahren Ehe verstarb meine Frau an einem Herzfehler. 

alexander-kosch-leichtigkeit-schwanensta
dane-deaner-mRAvVxhbbBs-unsplash.jpg

Mit dem Bestreben immer tiefer zu tauchen, verschiedenste Heilmethoden kennen zu lernen und Zusammenhänge des menschlichen Lebens zu erkennen habe ich in den letzten 30 Jahren zahlreiche Aus- und Weiterbildungen absolviert. Unterhalb ein kleiner Auszug meiner prägendsten Aus- und Weiterbildungen:

Akupunktmassage n. Penzel

1992, Deutschland

Paracelsus Heilpraktikerschule München

1992 bis 1995, Deutschland

 

University of TCM, Chengdu

1996, China

 

Heilmasseurausbildung Vöcklabruck

1996, Österreich

 

Access Consciousness Seminare

Seminare in Österreich, Deutschland und der Schweiz

Weitere Ausbildungen auf meinem Weg: Manuelle Lymphdrainage, Shiatsu, Fußreflexzonenmassage, Schwangerschaftsbegleitung und Geburtsvorbereitung mit Akupunktmassage, Energetische Osteopathie, Kräuterstempelmassage, Hot Stone, Lomi Lomi Nui, Faszienmassage, Planetary Massage, Kalifornische Massage, AromaTouch® Massage, Yogalehrer in Ausbildung

  • Facebook
  • Weiß Instagram Icon

© 2021 Alexander Kosch, 4690 Schwanenstadt, Rosenweg 7, 0699/10703040 | mindfully created by julia-florence.at